Buchempfehlungen


Moderne Imkerpraxis - Völkerpflege und Ablegerbildung


Bewertung:
Das Buch gefällt. Allerdings ist es nicht unbedingt für Anfänger geschrieben.
Wie beim Schachspiel führen auch in der Imkerei viele verschiedene Vorghensweisen zum gleichen Ziel. Je nach Wetter-, Tracht- oder sonstigen unterschiedlichen Gegebenheiten. Friedrich Pohl und erfreulicherweise auch noch weitere Autoren zeigen wie man besser zu den erhofften Ergebnissen kommen kann.

Fortgeschrittene und auch gestandene Imker erhalten viele wertvolle situationgerechte Empfehlungen. Anfänger werden damit wahrscheinlich schnell überfordert.

Buchbeschreibung des Verlags:
Die Pflege der Bienenvölker macht den größten Teil der Arbeit eines jeden Imkers aus. Denn nur gesunde und vitale Völker erlauben die Gewinnung von natur- belassenem Honig ohne Rückstände. Die Bildung von Ablegern, Schwärmen und Kunstschwärmen sind Methoden, um dieses Ziel mit geringem Arbeitsaufwand zu erreichen. Sie ermöglichen die Bekämpfung verschiedener Bienen- krankheiten und beugen auch der gefürchteten Varroose vor.

Wer mehr über Völkerpflege und Ablegerbildung erfahren möchte, ist mit dem Ratgeber Moderne Imkerpraxis von Dr. Friedrich Pohl bestens bedient. Dieses ideale Einsteigerbuch stellt die gängigsten Methoden zur Gesunderhaltung der Bienen vor.

Dr. Friedrich Pohl ist promovierter Biologe und langjähriger Imker. Im Veterinärdienst der Hansestadt Bremen berät er Imker und bekämpft Bienenkrankheiten.

Verlag KOSMOS Verlag
Autor Friedrich Pohl
Ausgabe Gebundenes Buch, 128 Seiten, ca. 115 Fotos
Erscheinungsdatum September 2010
Auflage 1. Auflage
ISBN 13 978-3440120590
Preisempfehlung 19,00 €


zurück Tipp 6 von 11 weiter

Zur Übersicht Back Top